Ecosoft nützliche Bibliothek

Schöpfen Sie aus der Fülle des Wissens über Wasseraufbereitung mit der Ecosoft Nützlichen Bibliothek. Entdecken Sie aufschlussreiche Artikel, Leitfäden und Tipps, um die Bedeutung der Wasseraufbereitung zu verstehen und fundierte Entscheidungen für sauberes und sicheres Wasser in Ihrem Haushalt oder Unternehmen zu treffen. Vertrauen Sie Ecosoft , wenn es darum geht, eine optimale Wasserqualität zu erreichen.

Ecosoft Blog

Ecosoft Video

Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Kommerzielle 4" Umkehrosmose
Kommerzielle 4" Umkehrosmose
Kommerzielle 4" Umkehrosmose
Kommerzielle 4" Umkehrosmose
Kommerzielle 4" Umkehrosmose
Kommerzielle 4" Umkehrosmose
Kommerzielle 4" Umkehrosmose
Umkehrosmose für Haushalte
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Direktfluss-Umkehrosmose
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Freitagsgespräche
Umkehrosmose für Haushalte
Industrielle 8"-Umkehrosmose
Freitagsgespräche
Umkehrosmose für Haushalte
Freitagsgespräche
Umkehrosmose für Haushalte
Freitagsgespräche
Verkaufsautomaten RO
Freitagsgespräche
Verkaufsautomaten RO
Freitagsgespräche
Industrielle 8"-Umkehrosmose
Verkaufsautomaten RO
ECOMIX®-Produkte
Verkaufsautomaten RO
Umkehrosmose für Haushalte
Wasserenthärter für Haushalte
Wasserenthärter für Haushalte
Wasserenthärter für Haushalte
Wasserenthärter für Haushalte
Direktfluss-Umkehrosmose
Ecosoft
Verkaufsautomaten RO
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte
Umkehrosmose für Haushalte

knowledge Base

Learn with livestreams

Level up your water treatment knowledge with Ecosoft. Join our expert team for weekly live sessions and gain valuable insights into the world of water treatment solutions. Trust us as your reliable partner in achieving clean, safe, and healthy water for your home or business.

FAQ

anzeigen
00
Ergebnisse von
00
Artikel
Herzlichen Dank! Ihr Beitrag ist eingegangen!
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
ECOMIX®-Produkte

Kann ich mit unbehandeltem Wasser regenerieren?

Die Regenerierung mit unbehandeltem Wasser oder Rohwasser hat keinen Einfluss auf die Leistung von ECOMIX®.

UV-Sterilisatoren

Was ist UV-Desinfektion, und wie funktioniert sie?

Die UV-Desinfektion ist eine nicht-chemische Methode, bei der ultraviolettes Licht zur Inaktivierung oder Abtötung von Mikroorganismen im Wasser eingesetzt wird. UV-Licht, insbesondere im UV-C-Bereich, schädigt das genetische Material von Bakterien, Viren und Protozoen, so dass sie sich nicht mehr vermehren können und unschädlich gemacht werden. Die UV-Desinfektion ist gegen ein breites Spektrum von Krankheitserregern wirksam und erzeugt keine schädlichen Nebenprodukte, was sie zu einer umweltfreundlichen Option macht.

UV-Sterilisatoren

Wie trägt die Ozonbehandlung zur Wasserdesinfektion bei?

Die Ozonbehandlung ist ein leistungsfähiges Oxidationsverfahren, das Wasser wirksam desinfiziert, indem es eine Vielzahl von Mikroorganismen abtötet. Ozon, ein hochreaktives Gas, wird erzeugt, indem Luft oder Sauerstoff durch eine elektrische Entladung geleitet wird. Es wirkt als starkes Oxidationsmittel und tötet Bakterien, Viren und andere Krankheitserreger ab. Die Ozonbehandlung hilft auch, Geschmack, Geruch und farbverursachende Verbindungen aus dem Wasser zu entfernen. Da Ozon jedoch instabil ist und sich schnell verflüchtigt, wird es normalerweise vor Ort erzeugt und direkt auf das Wasser aufgebracht, um eine wirksame Desinfektion zu gewährleisten.

Industrielle 8"-Umkehrosmose

Warum produziert meine Umkehrosmoseanlage weniger Wasser als vorher?

Es kann mehrere Gründe geben, warum Ihre Umkehrosmoseanlage weniger Wasser produziert als früher. Prüfen Sie erstens, ob der Wasserdruck in Ihrem Haus gesunken ist. Ein niedriger Wasserdruck kann sich direkt auf die Produktionsrate Ihrer Anlage auswirken. Außerdem kann ein verstopfter Vorfilter oder Sedimentfilter den Wasserfluss behindern und die Produktion verringern. Es wird empfohlen, diese Filter regelmäßig zu überprüfen und zu reinigen oder auszutauschen. Eine weitere mögliche Ursache könnte eine defekte oder verschlissene Membran sein. Mit der Zeit kann sich die Membran zersetzen oder beschädigt werden, was zu einer verminderten Wasserproduktion führt. Wenn keine dieser Lösungen das Problem behebt, ist es ratsam, einen Fachmann zu konsultieren, um weitere Hilfe zu erhalten.

Wasserenthärter für Haushalte

Ist Umkehrosmosewasser sicher zu trinken?

Ja, Umkehrosmosewasser ist sicher zu trinken, da es schädliche Verunreinigungen eliminiert und somit für den Konsum geeignet ist.

ECOMIX®-Produkte

Warum ist die Enthärtungskapazität von ECOMIX® im Vergleich zu kationischen Enthärtungsharzen so gering?

Die Enthärtungskapazität ist nicht geringer. Die Kapazität der Kationenharzkomponente von ECOMIX® wird niedriger eingestuft, weil ein Beutel ECOMIX® mehr als nur Kationenharz enthält. Das Kationenharz ist nur eine der fünf Komponenten von ECOMIX®.

UV-Sterilisatoren

Wie funktioniert die Chlorung als Wasserdesinfektionsmethode?

Die Chlorung ist eine weit verbreitete Methode zur Wasserdesinfektion. Dabei werden Chemikalien auf Chlorbasis, wie Chlorgas oder Natriumhypochlorit, dem Wasser zugesetzt. Chlor wirkt als starkes Desinfektionsmittel und tötet eine Vielzahl von Bakterien, Viren und anderen Mikroorganismen ab. Es kann in verschiedenen Phasen des Wasseraufbereitungsprozesses eingesetzt werden, unter anderem bei der Vorbehandlung, der Primärdesinfektion und der Restdesinfektion, um die Wasserqualität im gesamten Verteilungssystem zu erhalten.

ECOMIX®-Produkte

Sollte ich Harzreiniger oder Salz mit Harzreinigern verwenden, wenn ich das ECOMIX®-System regeneriere?

Nein, Harzreiniger sollten nicht mit ECOMIX® verwendet werden. Es gibt mehrere Fälle, in denen die Effizienz von ECOMIX® nach der Verwendung von Harzreinigern stark beeinträchtigt wurde. Regelmäßiges Enthärtersalz und die richtige Regenerationsreihenfolge halten ECOMIX® sauber.

ECOMIX®-Produkte

Wie verändert sich der TDS-Wert nach dem System mit ECOMIX®?

Der TDS-Wert steigt nach dem ECOMIX®-System um durchschnittlich 10 % des ursprünglichen Gehalts. Dies ist darauf zurückzuführen, dass beim Ionenaustausch Härtekationen durch harmlose Natriumkationen ersetzt werden.

Umkehrosmose für Haushalte

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten für eine Umkehrosmoseanlage?

Die Kosten für eine Umkehrosmoseanlage hängen von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Marke, der Qualität, den Funktionen und der Kapazität der Anlage. Im Durchschnitt müssen Sie für eine Umkehrosmoseanlage für Privathaushalte mit Kosten zwischen 200 und 800 $ rechnen. Hochwertige Systeme mit fortschrittlichen Funktionen können jedoch noch mehr kosten.

ECOMIX®-Produkte

Mein Tank fasst anderthalb Säcke mit Medien. Kann ich einen halben Beutel ECOMIX® verwenden und die andere Hälfte für eine andere Anlage aufheben? ?

Jeder Beutel enthält 5 separate Komponenten in bestimmten Mengen. Die ECOMIX®-Komponenten werden bei der Herstellung gründlich gemischt, so dass es kein Problem sein sollte, einen halben Beutel zu verwenden. Wenn Sie nur die Hälfte verwenden wollen, ist es wichtig, den Beutel vor dem Befüllen des Behälters zu schütteln. Um diesen Aufwand zu vermeiden, können Sie ECOMIX® in vollen UND halben Beuteln bestellen. Geben Sie die Verpackung bei der Bestellung bei Ihrem Lieferanten an.

Industrielle 8"-Umkehrosmose

Warum schmeckt mein Umkehrosmosewasser seltsam?

Wenn Ihr Umkehrosmosewasser seltsam schmeckt, kann das mehrere Gründe haben. Überprüfen Sie erstens das Alter Ihrer Filter. Mit der Zeit können die Kohlefilter im System gesättigt werden, was zu einem unangenehmen Geschmack oder Geruch im Wasser führt. Wenn Sie die Filter in den empfohlenen Abständen austauschen, kann dieses Problem behoben werden. Eine weitere Möglichkeit ist das Vorhandensein von gelösten Mineralien im Wasser. Umkehrosmosesysteme sind zwar so konzipiert, dass sie die meisten Mineralien entfernen, aber einige können dennoch durch die Membran gelangen oder sich dort ablagern. In solchen Fällen kann die Verwendung eines Nachfilters oder einer Remineralisierungskartusche den Geschmack des Wassers verbessern. Wenn das Problem bestehen bleibt oder sich verschlimmert, sollten Sie einen Fachmann zu Rate ziehen oder Ihr Wasser auf mögliche Verunreinigungen untersuchen lassen.

Umkehrosmose für Haushalte

Fallen bei einer Umkehrosmoseanlage zusätzliche Kosten an?

Neben den anfänglichen Kosten für das System sind möglicherweise noch weitere Kosten zu berücksichtigen. Dazu können die Kosten für die professionelle Installation gehören, wenn Sie einen Klempner oder Techniker beauftragen möchten. Außerdem müssen Sie möglicherweise die Kosten für den regelmäßigen Austausch der Filter einkalkulieren, die je nach Anzahl und Art der für Ihr System erforderlichen Filter zwischen 50 und 150 US-Dollar pro Jahr liegen.

Umkehrosmose für Haushalte

Gibt es laufende Wartungskosten für eine Umkehrosmoseanlage?

Ja, Umkehrosmoseanlagen müssen regelmäßig gewartet werden, um ihre Effizienz und Langlebigkeit zu gewährleisten. Die wichtigsten Wartungskosten sind die Kosten für den Austausch der Filter, die je nach System und Wasserqualität alle 6 bis 12 Monate gewechselt werden müssen. Die Kosten für den Austausch der Filter können variieren, liegen aber im Allgemeinen in dem bereits erwähnten Bereich zwischen 50 und 150 US-Dollar pro Jahr. Es ist wichtig, diese laufenden Wartungskosten bei der Betrachtung der Gesamtkosten einer Umkehrosmoseanlage zu berücksichtigen.

Wasserenthärter für Haushalte

Was sind Duschfilter und wie funktionieren sie?

Duschfilter sind Geräte zur Entfernung von Verunreinigungen und Chemikalien aus dem Wasser, das zum Duschen verwendet wird. Sie enthalten in der Regel eine Kombination von Filtermedien wie Aktivkohle, KDF (Kinetic Degradation Fluxion) und Keramikkugeln. Diese Medien wirken zusammen, um Chlor, Schwermetalle, Bakterien und andere im Wasser vorhandene Verunreinigungen wirksam zu reduzieren. Während das Wasser durch den Filter fließt, werden diese Verunreinigungen zurückgehalten, so dass das Wasser beim Duschen sauberer und gesünder wird.

Wasserenthärter für Haushalte

Funktionieren Duschfilter wirklich?

Ja, Duschfilter reduzieren effektiv den Gehalt an Verunreinigungen und Chemikalien im Wasser. Die Filtermedien in Duschfiltern sind so konzipiert, dass sie Verunreinigungen auffangen und zurückhalten, was zu einem saubereren und gesünderen Wasser zum Duschen führt. Es ist jedoch zu beachten, dass die Wirksamkeit eines Duschfilters je nach Qualität, Design und den spezifischen Verunreinigungen in der Wasserversorgung variieren kann. Es wird empfohlen, einen qualitativ hochwertigen Filter zu wählen, der Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht, und die Filterpatrone gemäß den Anweisungen des Herstellers zu ersetzen, um eine optimale Leistung zu erzielen.

Wasserenthärter für Haushalte

Wie wähle ich den richtigen Duschfilter für meine Bedürfnisse?

Bei der Auswahl eines Duschfilters sollten Sie die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Wasserqualität: Bestimmen Sie die Verunreinigungen in Ihrer Wasserversorgung, indem Sie, wenn möglich, einen Wasserqualitätstest durchführen. Dies hilft Ihnen bei der Auswahl eines Filters, der auf die spezifischen Verunreinigungen ausgerichtet ist, die Sie entfernen möchten.
  • Filtertyp: Verschiedene Duschfilter verwenden unterschiedliche Filtermedien. Recherchieren Sie und wählen Sie einen Filter, der Ihren Anforderungen entspricht, wie z. B. Aktivkohlefilter zur Chlorentfernung oder KDF-Filter zur Schwermetallreduzierung.
  • Lebensdauer des Filters: Prüfen Sie die voraussichtliche Lebensdauer der Filterpatrone und überlegen Sie, wie oft Sie sie austauschen müssen. Dies kann sich auf die langfristigen Kosten und die Wartung des Filters auswirken.
  • Installation und Kompatibilität: Vergewissern Sie sich, dass der Filter einfach zu installieren und mit Ihrer vorhandenen Duschbrause oder Ihren Rohrleitungen kompatibel ist.
  • Budget: Bestimmen Sie Ihren Budgetrahmen und suchen Sie nach Filtern, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Kosten und Leistung bieten.

Wasserenthärter für Haushalte

Was ist der Unterschied zwischen weichem Wasser und hartem Wasser?

Weiches Wasser und hartes Wasser unterscheiden sich durch ihren Mineralgehalt. Weiches Wasser hat einen geringen Gehalt an Mineralien, insbesondere an Kalzium und Magnesium, während hartes Wasser höhere Konzentrationen dieser Mineralien enthält.

Wasserenthärter für Haushalte

Welche Auswirkungen hat die Verwendung von weichem Wasser im Vergleich zu hartem Wasser?

Weiches Wasser ist für den Hausgebrauch in der Regel vorteilhafter. Es kann die Ablagerung von Mineralien in Rohren und Geräten verhindern, was zu einer längeren Lebensdauer und Effizienz führt. Weiches Wasser ermöglicht auch eine bessere Seifenschäumung und kann zu weicherer, glatterer Haut und glatterem Haar führen. Im Gegensatz dazu kann hartes Wasser Mineralablagerungen auf Oberflächen hinterlassen, die Wirksamkeit von Seife verringern und zu Ablagerungen in Geräten führen.

Wasserenthärter für Haushalte

Kann ich hartes Wasser in meinem Haus in weiches Wasser umwandeln?

Ja, man kann hartes Wasser durch einen Prozess namens Wasserenthärtung in weiches Wasser umwandeln. Dazu wird in der Regel ein Wasserenthärter verwendet, der die überschüssigen Mineralien im Wasser entfernt und sie durch Natrium- oder Kaliumionen ersetzt. Wasserenthärter können an der Eingangsstelle installiert werden, um das gesamte Wasser im Haus zu behandeln, oder an bestimmten Verbrauchsstellen, z. B. unter einem Waschbecken oder in der Dusche.

Kommerzielle Filtersysteme

Wodurch entsteht Schwefelgeruch im Wasser?

Schwefelgeruch im Wasser ist in der Regel auf das Vorhandensein von Schwefelwasserstoffgas zurückzuführen. Dieses Gas kann entstehen, wenn organische Stoffe zerfallen, insbesondere in Umgebungen mit niedrigem Sauerstoffgehalt wie Grundwasser und Brunnen. Bakterien, die unter diesen Bedingungen gedeihen, setzen Schwefelwasserstoff als Nebenprodukt frei, was zu dem charakteristischen Geruch nach faulen Eiern im Wasser führt.

Kommerzielle Filtersysteme

Ist der Schwefelgeruch im Wasser schädlich?

In den meisten Fällen ist der Schwefelgeruch im Wasser für die menschliche Gesundheit nicht schädlich. Er kann jedoch unangenehm sein und den Geschmack des Trinkwassers beeinträchtigen, so dass es weniger begehrt ist. Darüber hinaus können hohe Mengen an Schwefelwasserstoffgas giftig sein und ein Risiko darstellen, wenn sie in großen Mengen eingeatmet werden. Es wird empfohlen, das Problem des Schwefelgeruchs im Wasser anzugehen, um seine Qualität zu verbessern und mögliche gesundheitliche Probleme zu beseitigen.

Kommerzielle Filtersysteme

Kann der Schwefelgeruch im Wasser verhindert werden?

Die Vorbeugung von Schwefelgeruch im Wasser hängt von der jeweiligen Ursache des Problems ab. Bei Brunnenwasser sind regelmäßige Wartung und Überwachung des Brunnensystems entscheidend. Eine ordnungsgemäße Belüftung und Desinfektion des Brunnens kann dazu beitragen, das Wachstum von Schwefel produzierenden Bakterien zu minimieren. Auch die Behebung von Problemen mit Sanitäranlagen wie korrodierten Rohren oder Warmwasserbereitern kann den Schwefelgeruch verhindern. Regelmäßige Wassertests und gegebenenfalls eine Wasseraufbereitung können dazu beitragen, die Wasserqualität zu erhalten und ein erneutes Auftreten des Schwefelgeruchs zu verhindern.

Wasserenthärter für Haushalte

Was ist Wasserhärte?

Die Wasserhärte bezieht sich auf die Konzentration von Mineralien, insbesondere von Kalzium- und Magnesiumionen, im Wasser. Sie ist ein Maß für die Fähigkeit des Wassers, mit Seife Schaum zu bilden. Hartes Wasser enthält hohe Konzentrationen dieser Mineralien, während weiches Wasser niedrigere Konzentrationen aufweist. Die Wasserhärte ist ein wichtiger Parameter für die Wasserqualität, der verschiedene Auswirkungen auf Sanitäranlagen, Geräte und alltägliche Aktivitäten haben kann.

Wasserenthärter für Haushalte

Kann die Wasserhärte behandelt werden?

Ja, die Wasserhärte kann behandelt werden, um ihre Auswirkungen zu verringern. Die Wasserenthärtung ist eine gängige Methode, um Kalzium- und Magnesiumionen aus dem Wasser zu entfernen. Dabei werden Ionenaustauscherharze oder Wasserenthärter auf Salzbasis verwendet, die die Kalzium- und Magnesiumionen durch Natriumionen ersetzen. Andere Methoden wie Umkehrosmose und Kalkenthärtung werden ebenfalls zur Behandlung der Wasserhärte eingesetzt. Die Wahl der Behandlung hängt vom jeweiligen Härtegrad, dem Budget und anderen Faktoren ab.

ECOMIX®-Produkte

Ist es möglich, ECOMIX® zu verwenden, wenn der Eisengehalt im Wasser über dem Grenzwert von 15 ppm liegt?

Es sind ECOMIX®-Anlagen in Betrieb, die erfolgreich Eisen in noch höheren Konzentrationen entfernen. Bevor Sie dies tun, sollten Sie sich jedoch mit einer vollständigen Wasseranalyse an Ihren Wasseraufbereiter wenden.

Wasserenthärter für Haushalte

Was sind die Vorteile der Verwendung von Duschfiltern?

Die Verwendung von Duschfiltern kann mehrere Vorteile für Ihre Gesundheit und das gesamte Duscherlebnis bieten. Einige der wichtigsten Vorteile sind:

  • Geringere Belastung durch Chlor: Duschfilter entfernen wirksam Chlor aus dem Wasser, das zu Trockenheit und Reizungen von Haut und Kopfhaut führen kann.
  • Gesündere Haut und Haare: Durch die Entfernung von Verunreinigungen und Chemikalien tragen Duschfilter dazu bei, das natürliche Feuchtigkeitsgleichgewicht von Haut und Haar zu erhalten und Trockenheit, Juckreiz und Mattheit zu verhindern.
  • Schutz vor Schadstoffen: Duschfilter können das Vorhandensein von Schwermetallen, flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) und anderen potenziell schädlichen Stoffen im Wasser reduzieren und so einen zusätzlichen Schutz bieten.
  • Verbesserte Luftqualität: Bei Verwendung eines Duschfilters kann die Reduzierung von Chlor und anderen Chemikalien dazu beitragen, die Luftqualität in Ihrem Badezimmer zu verbessern, indem die Freisetzung von Chlordämpfen verringert wird.

Wasserenthärter für Haushalte

Wie wird die Wasserhärte gemessen?

Die Wasserhärte wird in der Regel in Milligramm pro Liter (mg/L) oder Teilen pro Million (ppm) Kalziumkarbonat (CaCO₃) gemessen. Diese Messung wird als Gesamthärte bezeichnet. Sie kann durch eine Laboranalyse oder mit Hilfe von Testkits bestimmt werden, die sofortige Ergebnisse liefern. Der Härtegrad wird häufig als weich (weniger als 60 mg/L), mäßig hart (60-120 mg/L), hart (120-180 mg/L) oder sehr hart (über 180 mg/L) eingestuft.

Wasserenthärter für Haushalte

Was sind die Auswirkungen von hartem Wasser?

Hartes Wasser kann verschiedene Auswirkungen auf das tägliche Leben haben. Es kann zur Bildung von Kalkablagerungen auf Armaturen, Geräten und Sanitäranlagen führen, was deren Effizienz und Lebensdauer verringert. Hartes Wasser kann auch die Schaumbildung von Seifen und Reinigungsmitteln beeinträchtigen, so dass größere Mengen benötigt werden, um die gewünschte Reinigungswirkung zu erzielen. Außerdem kann hartes Wasser beim Trocknen Flecken und Schlieren auf Geschirr und Glaswaren hinterlassen, was deren Aussehen beeinträchtigt.

ECOMIX®-Produkte

Kann ich ECOMIX® verwenden, wenn vor der Anlage eine Belüftung oder eine Oxidationsmitteldosierung vorhanden ist?

Wir raten davon ab, vor dem ECOMIX®-System eine Oxidations- und/oder Belüftungsanlage zu installieren. Wenn Sie aus irgendeinem Grund eine Belüftung oder Oxidationsmitteldosierung verwenden müssen, empfehlen wir dringend eine Vorbehandlung mit einem Multimedia-Sedimentfilter und einem Aktivkohlefilter zur Entfernung von Restaktivchlor.

Umkehrosmose für Haushalte

Kann ich eine Umkehrosmoseanlage selbst installieren, um Geld zu sparen?

Es ist zwar möglich, eine Umkehrosmoseanlage selbst zu installieren, doch wird im Allgemeinen empfohlen, sie von einem Fachmann installieren zu lassen. Eine ordnungsgemäße Installation ist entscheidend dafür, dass das System optimal funktioniert und die Qualität des erzeugten Wassers gewährleistet ist. Wenn Sie sich nicht mit Klempnerarbeiten auskennen oder nur über begrenzte Erfahrung im Heimwerken verfügen, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden, um mögliche Probleme oder Schäden zu vermeiden.

Kommerzielle Filtersysteme

Wie kann ich den Schwefelgeruch in meinem Wasser loswerden?

Es gibt verschiedene Methoden, um den Schwefelgeruch aus dem Wasser zu entfernen. Eine gängige Lösung ist der Einsatz von Aktivkohlefiltern, die Schwefelwasserstoffgas wirksam absorbieren und neutralisieren können. Darüber hinaus können Belüftungssysteme Sauerstoff in das Wasser einbringen, was dazu beiträgt, das Vorhandensein des Gases zu verringern. Chlorierung oder chemische Oxidationsverfahren können ebenfalls eingesetzt werden, um den Schwefelgeruch zu beseitigen. Es ist ratsam, einen Fachmann für Wasseraufbereitung zu konsultieren, um die für Ihre spezielle Situation am besten geeignete Methode zu ermitteln.

ECOMIX®-Produkte

Ist ECOMIX® empfindlich gegenüber H2 S?

ECOMIX® ist unempfindlich gegenüber dem Schwefelwasserstoffgehalt im Brunnenwasser und seine Wirksamkeit wird nicht beeinträchtigt.

ECOMIX®-Produkte

Wird ECOMIX® H2 S reduzieren?

Manchmal kann ECOMIX® den fauligen Geruch von H2 S leicht reduzieren, aber es wird nicht als Lösung empfohlen.

ECOMIX®-Produkte

Kann ich ECOMIX® verwenden, wenn es während der Lagerung versehentlich eingefroren wurde?

Das Einfrieren von ECOMIX® sollte vermieden werden, da es zu einer Beschädigung seiner Bestandteile führen kann. Um ein Einfrieren zu vermeiden, sollte ECOMIX® in einem trockenen, vor Sonnenlicht geschützten Raum bei Temperaturen von 2-27 °C (35-80 °F) gelagert werden. Sollte ECOMIX® dennoch einfrieren, sollte es vor dem Einfüllen und der Verwendung langsam bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Gefrorenes ECOMIX® darf nicht mit Hitze oder Dampf behandelt werden.

ECOMIX®-Produkte

Warum ist ein Top-Korbverteiler notwendig?

Dieser Verteiler ist notwendig, um zu verhindern, dass ECOMIX® während der Rückspülsequenz der Regeneration verloren geht.

ECOMIX®-Produkte

Was passiert, wenn ich das ECOMIX®-System ohne diese erste Regeneration betreibe?

Das System wird die Schadstoffe nicht richtig entfernen. In einem Beutel ECOMIX® sind 5 Komponenten enthalten. Für einen ordnungsgemäßen Filterbetrieb müssen diese Komponenten "geschichtet" werden. Wenn ECOMIX® regeneriert wird, teilt sich das Gemisch selbst in Schichten auf, so dass es einsatzbereit wird.

ECOMIX®-Produkte

Stimmt es, dass ECOMIX® alle Arten von Eisen, einschließlich Eisen(III), entfernen kann?

ECOMIX® kann Eisen(III) oder oxidiertes Eisen nicht effizient entfernen. Bei Anwendungen, in denen Eisen(III)-Eisen vorhanden ist, empfehlen wir die Installation eines Sedimentfilters vor dem ECOMIX®-System, um Eisen(III)-Partikel abzufangen.

ECOMIX®-Produkte

Kann ich ECOMIX® bei hohem Eisen-, Mangan- oder Gerbstoffgehalt und niedrigem Härtegrad verwenden?

ECOMIX® wird unter diesen Bedingungen erfolgreich arbeiten. Allerdings muss die Rohwasserhärte für die Programmierung des Regelventils verwendet werden, und Sie müssen den "Day Override" auf 3 oder 4 Tage einstellen. Wenden Sie sich an Ihren Wasseraufbereitungsspezialisten, wenn Sie Fragen haben.

ECOMIX®-Produkte

Bei meiner Anwendung handelt es sich um einen Brunnen, der in der Nähe eines Oberflächengewässers (See, Flüsse, Kanäle, Teiche) liegt.

Wasser in flachen, oberflächennahen Bereichen kann eine Mischung aus Brunnen- und Oberflächenwasser sein und einen höheren TOC-Gehalt und eine stärkere Färbung als üblich aufweisen. Es könnte mikrobiologisch kontaminiert sein. In diesen Fällen ist ECOMIX® zwar anwendbar, aber es kann eine zusätzliche Behandlung erforderlich sein. Wir empfehlen, auf die Farbe des Wassers zu achten und einen Gerbstofftest durchzuführen. Halten Sie sich genau an die Anweisungen des Tests. Bei den gängigen LaMotte-Testkits müssen Sie beispielsweise 30 Minuten warten, bevor die Ergebnisse angezeigt werden. Schicken Sie die Wasseranalyse und die Ergebnisse des Tannintests zusammen mit einem Foto des Wassers in einem weißen Eimer an Ihren Wasseraufbereitungsspezialisten.

ECOMIX®-Produkte

Handelt es sich bei Ferrosorb um ein Ionenaustauschprodukt, das auch durch Salz regeneriert wird?

Ferrosorb wird durch den Mechanismus der Oberflächenauswaschung während der Rückspülung regeneriert. Dies ist der Grund, warum wir immer auf die richtige Rückspülmenge hinweisen.

ECOMIX®-Produkte

Kann ich ECOMIX® nur zur Entfernung von organischen Stoffen und Gerbstoffen verwenden?

ECOMIX® sollte nicht verwendet werden, wenn die Reduzierung organischer Stoffe der einzige Zweck der Behandlung ist. ECOMIX® kann jedoch zur Reduzierung von organischen Stoffen (Farbe) und zur Enthärtung von Brunnen- oder Stadtwasser verwendet werden. Die Kapazität der Anlage sollte weiterhin auf der Grundlage der Rohwasserhärte berechnet werden.

ECOMIX®-Produkte

Ich habe Kunden, die Oberflächenwasser (Seen, Flüsse, Kanäle, Teiche) und kein Brunnenwasser verwenden. Kann ich ECOMIX® für diese Anwendung verwenden?

ECOMIX® ist für die Behandlung von Brunnen-, aber nicht von Oberflächenwasser vorgesehen. Oberflächenwasser kann mikrobiologisch verunreinigt sein, einen hohen TOC-Gehalt (Gesamtgehalt an organischen Kohlenstoffen), Tannine und Farbe aufweisen, die oft die ECOMIX®-Grenzwerte überschreiten. Oberflächenwasser kann mit ECOMIX® erst nach einer Chlorierung und einer Sedimentfiltration, gefolgt von einem Aktivkohlefilter, behandelt werden.

ECOMIX®-Produkte

Ist ECOMIX® empfindlich gegenüber Aktivchlor, pH-Wert oder TDS?

ECOMIX® funktioniert stabil bei Aktivchlorgehalten unter 1 ppm und einem pH-Wert im Bereich von 5 bis 9. ECOMIX® wird durch die Anionenzusammensetzung des Wassers nicht beeinträchtigt und ist bei einem TDS-Wert des Speisewassers unter 4000 ppm stabil.

Ecosoft Verkaufsteam
Antworten in der Regel innerhalb weniger Stunden
Ecosoft Verkaufsteam
Hallo
Wie kann ich Ihnen heute helfen?
Whatsapp-Chat starten